Service + Termine

Alles neu für die MAWEV-Show 2022

25.06.2021
Die erste Baumaschinen-Messe nach Covid-19 findet in Österreich statt, nachdem die bauma auf Herbst 2022 verschoben wurde: Von 06. bis 09. April 2022 geht die 11. Auflage der MAWEV-Show auf dem Gelände des VAZ in St. Pölten über die Bühne.
Als eine der größten Baumaschinen-, Baufahrzeuge-, Lkw- und Demonstrationsschauen bietet die MAWEV-Show den Ausstellern wieder die Chance, ihre Produkte vor dem internationalen Mitbewerb zu präsentieren, die gute Konjunktur zu nutzen und zurückgelegte Investments auszulösen. Auch beim Publikum besteht ein hoher Bedarf nach Fachveranstaltung, Live-Präsentation, persönlichem Kontakt und Beratung.
 
2022 bezieht die MAWEV-Show ein neues Gelände. Und dieses beeindruckt nicht nur mit einer idealen Verkehrsanbindung – die Autobahn ist in weniger als fünf Minuten zu erreichen – und großzügigen Parkflächen, sondern auch durch ebene, geschotterte Freiflächen. Es bietet außerdem eine hervorragende Infrastruktur für eine Veranstaltung dieser Größe und Platz für mehr als 1.000 Baugiganten.
 
Auf dem großen Freigelände und in den modernen, hohen Hallen A, B und C mit über 10.000 m² zeigen die besten Aussteller der Branche die neuesten Trends und Produkte. Und das Angebot wird auch 2022 wieder vielfältig: Baumaschinen, Baufahrzeuge, Recyclingmaschinen, Kräne, Hebebühnen, Stapler, Bohrgeräte, Kommunaltechnik, Hänger, Schalungen, Gerüste, Lkw und vieles mehr.
 
Doch nicht nur das Gelände, auch der Standort St. Pölten weist die perfekten Voraussetzungen für die Umsetzung der innovativen Baumaschinenshow auf. Denn die niederösterreichische Landeshauptstadt erreicht man vom Flughafen Wien-Schwechat in 50 Minuten per Auto, 25 Minuten dauert es bequem per Bahn. Auch Linz ist nur 45 Minuten entfernt. St. Pölten weist außerdem eine überaus dynamische und positive wirtschaftliche Entwicklung auf. So steht einer erfolgreichen MAWEV-Show 2022 nichts im Wege.
Die Verantwortlichen vor Ort sind durch jahrelange Erfahrung in der Veranstaltungsbranche bestens gerüstet. Auch St. Pöltens Bürgermeister Mag. Matthias Stadler freut sich, erneut die MAWEV-Show zu beheimaten. Auch für Folgeveranstaltungen hat die Messe Graz, das VAZ bereits gesichert.
 
Neue Projektleitung
Nach fast 30 Jahren hat Siegfried Erker mit 01. April 2021 den wohlverdienten Ruhestand angetreten. Sein Herzensprojekt, die MAWEV-Show, wurde von Georg Thürauer übernommen, der einen Großteil seines Berufslebens im internationalen und nationalen Vertrieb verbrachte. Er freut sich auf diese große Herausforderung, die Zusammenarbeit mit Bau- und Baumaschinenbranche und wird gemeinsam mit seinem Team voller Elan die erfolgreiche Fachmesse weiterführen.
 

Georg Thürauer (rechts) tritt im Team der Messe Graz die Nachfolge von Siegfried Erker als Ansprechpartner für die nächste MAWEV-Show an.
 
Folgende Firmen haben bereits ihre Teilnahme zugesagt: Alpina, Atlas Copco, Allu Deutschland, CAB, Baumaschinen Technik, BAG Klöch, Birner, Bulldozer, BBG-Baugeräte, Bauernfeind, Containex, CompAir, Finz-Hydraulik, Gögl, Goldhofer, HKL, JCB, Vermeer, Kaeser Kompressoren, Kiesel Austria, Knödlseder, Kohlschein Baumaschinen, Kubota, Laurer, Lowatschek & Regner, MAN, Mauch, Mobile Wiegetechnik, Stirnimann, Sitech, Schwarzmüller, UTB, Vitzthum, Wacker Neuson, Wanggo, Winkelbauer, Westtech, und viele weitere.
 
Wie gewohnt werden auch 2022 zahlreiche Baumaschinen, Baugeräte und Baufahrzeuge im realistischen Einsatz gezeigt und können auf Herz und Nieren getestet werden. Ein eigener Bereich rückt auch die Lkw in den Mittelpunkt und in diesem dreht sich alles um die gewichtigen Nutzfahrzeuge. Auf einer gesonderten Teststrecke können Lkw von Fachbesuchern unter realistischen Bedingungen getestet werden.
 
Ganz wichtig: All diese Dinge können ohne wesentliche Einschränkungen durch die Covid-19 Pandemie über die Bühne gehen. Nach derzeitigem Stand, sind Demonstrationen ohne Auflagen wieder erlaubt: keine Registrierung; bei 3-G (Geimpft, Getestet oder Genesen) keine Maskenpflicht für in- und outdoor, weder für Besucher noch für Aussteller; kein Mindestabstand und keine Personenbeschränkungen; Gastronomie auch stehend wieder erlaubt.
 
Unternehmen, die interessiert sind im Zuge der MAWEV-Show auszustellen, finden alle weiteren Infos unter:
www.mawev-show.at
Ihr Browser ist veraltet. Bitte laden Sie eine neuere Version herunter!