Menschen + Szene

Traditioneller „Charity“-Adventkalender aus Anger

17.12.2020
Bereits zum dritten Mal en suite verschreibt sich der oststeirische Baumaschinenausrüster Winkelbauer im Advent dem guten Zweck.
Beim Angerer Baumaschinenausrüster Winkelbauer herrscht auch in der Vorweihnachtszeit reger Betrieb. Beim 130-köpfigen Betrieb greifen die Zahnräder allerdings nicht nur bei der Herstellung hochpräziser Baumaschinen-Werkzeuge ineinander – auch auf sozialer Ebene tut sich etwas: Bereits zum dritten Mal in Folge hat der Betrieb einen vorweihnachtlichen Adventkalender initiiert, der neuerlich Geld für den karitativen Zweck im Bezirk einspielen soll. „In den Vorjahren konnten wir einige Tausend Euro für regionale Einrichtungen sammeln“, betont Geschäftsführer Michael Winkelbauer.


Geschäftsführer Michael Winkelbauer.

Fünf Euro pro Teilnehmer
Konkret werden 24 Tage lang Produkte des Unternehmens – von der Fleecejacke bis zum Schnellwechsler – kostenlos bzw. zu günstigen Konditionen angeboten. Für jeden, der sich via Mail oder über das Online-Kontaktformular (winkelbauer.com/advent) zu den Angeboten meldet, spendet Winkelbauer fünf Euro: „Damit wollen wir die Begleitung und Förderung von Menschen, die es viel schwerer als wir im Leben haben, ein kleines Stück weit unterstützen. Wir hoffen, das gelingt“, sagt Winkelbauer.

www.winkelbauer.com
Ihr Browser ist veraltet. Bitte laden Sie eine neuere Version herunter!