Menschen + Szene

Metallbautag mit Rekordbesuch

26.04.2018
Am 20. April fand der Österreichische Metallbautag 2018 im Symposion Hotel „Das Schloss an der Eisenstrasse“ im historischen Waidhofen/Ybbs mit Teilnehmern aus ganz Österreich statt. Die Veranstaltung bestätigte ihren Ruf als optimale Kommunikationsplattform für die Metallbaubranche, welche die aktuellen Themen der Branche beleuchtete.
Das rege Interesse und auch das sehr positive Echo ist für den Veranstalter, die Arbeitsgemeinschaft der Hersteller von Metall-Fenster/Türen/Tore/Fassaden (AMFT), ein zusätzlicher Anstoß, den Event in Zukunft weiter auszubauen und die Branche noch besser zu vernetzen.
Bereits der am Vorabend veranstaltete Netzwerkabend konnte einen Besucherrekord mit mehr als 60 Teilnehmern verzeichnen. Bei diesem gelungenen Treffen namhafter Branchenvertreter wurden viele gute Gespräche in lockerer Atmosphäre geführt. Das angestrebte Ziel, aktive Metallbauer mit Vertretern der Zulieferindustrie enger zu verbinden, wurde erreicht. Ein Abend mit Begeisterung als Vorgeschmack für eine gute Veranstaltung.



DI Marko Buxbaumer (Vorsitzender des AMFT-Vorstand) eröffnete am Tag darauf die Fachtagung. Anton Resch (Bild) richtete als Geschäftsführer der AMFT einen eindringlichen Appell an die versammelte Branche, Probleme und Themen aufzugreifen, zu kommunizieren und gemeinsam zu lösen. Dabei kann die AMFT als Plattform agieren, die Branchenthemen bündeln und dann bei den zuständigen Stellen thematisieren. Die AMFT wird wieder verstärkt Schulungen und Seminare zur Weiterbildung anbieten. Kooperationen mit Instituten und Leistungsanbietern aus der Branche werden angestrebt, um durch Synergien Nutzen für Kooperationspartner und AMFT-Mitglieder zu gewinnen.
Im Anschluss sorgte eine vielseitige Vortragsreihe für die Aufmerksamkeit der Zuhörer. Umfangreiche Informationen wurden vom Publikum mit großem Interesse angenommen und sorgten für angeregte Diskussionen.
 
www.amft.at 
 
Fotos der Veranstaltung finden Sie hier
Ihr Browser ist veraltet. Bitte laden Sie eine neuere Version herunter!