Menschen + Szene

Eisenwagen: Bobcat Kompaktlader in Aktion

28.03.2017
Am 19. März war die Arena Nova in Wiener Neustadt Schauplatz des zweiten Laufs der diesjährigen FIM X-Trial World Championship. Ein spektakuläres Event, bei dem Baumaschinen von Bobcat eine wichtige Rolle spielten.
Bei der Hallen-Trial-Weltmeisterschaft ist das Ziel, auf speziell angefertigten Motorrädern einen Hindernisparcours zu bewältigen, ohne die Füße auf den Boden zu setzen. Erstmalig in der Geschichte der Hallen-Trial-Weltmeisterschaft wurde eine Baumaschine, genauer gesagt ein Bobcat-Kompaktlader S100 mit einem Betriebsgewicht von 1.860 kg, mit als Hindernis in den zu absolvierenden Parcours aufgenommen.
Von der Robustheit der Maschine, die den Härtetest ohne erkennbare Folgen überstand, waren auch die Trial Fahrer beeindruckt. Getreu dem Bobcat-Motto „One though animal“ gelang es nur dem späteren Sieger, dem Spanier Toni Bou, den Bobcat S100 fehlerfrei zu bewältigen. Zur Verfügung gestellt wurden die Bobcat-Maschinen von der Eisenwagen Baumaschinen GmbH.

www.eisenwagen.co.at
Ihr Browser ist veraltet. Bitte laden Sie eine neuere Version herunter!