Maschinen + Technik

Liebherr: Radlader L 507 Stereo im Giraffen Design

07.12.2016
Der Zoo Dortmund hat eine neue Attraktion. Mit seiner besonderen Lackierung ist der neue L 507 Stereo nicht nur für die drei Angolagiraffen Himba, Gambela und Unsoni im Einsatz, sondern für die gesamte Zoo-Anlage.
Klassische Aufgaben des L 507 Stereo sind unter anderem der Transport von Bodenbelägen wie Stroh für die Tiergehege oder das Bewegen von Baumstämmen zur Gehegegestaltung. Weitere Einsatzgebiete sind das Verladen von Tiertransportboxen sowie die Errichtung und Instandhaltung von Besucherwegen. Aufgrund seiner besonderen Wendigkeit ist der L 507 Stereo ein praktischer und vielseitiger Helfer für den laufenden Zoo-Betrieb.
Ausgestattet mit Z-Kinematik und einer 0,9 m³ Schaufel mit Niederhalter, eignet sich der Radlader besonders für den Transport unterschiedlicher Schüttgüter. Angetrieben wird der Stereolader von einem effizienten, 50 kW / 68 PS starken Dieselmotor. Die Fahrerkabine des L 507 Stereo bietet dank des hohen Verglasungsanteils gute Sicht nach allen Seiten und große und weit nach unten gezogene Glas- und Fensterflächen verbessern die Rundumsicht und sorgen für Sicherheit von Mensch und Tier.
www.liebherr.at
Ihr Browser ist veraltet. Bitte laden Sie eine neuere Version herunter!