Maschinen + Technik

Für jeden Einsatz das optimale Werkzeug

13.08.2018
Das Liebherr-Produktspektrum reicht von Schnellwechselsystemen für alle Anwendungen über Grabwerkzeuge für den Erdbewegungsbereich bis hin zu Greifern für die unterschiedlichsten Einsätze in der Materialumschlagstechnik.
Liebherr verfügt über jahrelange Erfahrung in der Entwicklung und Produktion von Anbauwerkzeugen. Bereits 1954 konstruierte das Unternehmen für seinen ersten hydraulischen Mobilbagger auch den ersten Tieflöffel selbst.
Heute gibt es Liebherr-Anbauwerkzeuge für die vielfältigen Einsätze in der Erdbewegung. Neben Tieflöffeln, Schwenklöffeln und Grabenräumlöffeln sind auch Schwenkrotatoren, Greifer, Lasthaken und Palettengabeln verfügbar. Das dichte Produkt-Programm ist in Rastermaßen aufgebaut. In jeder verfügbaren Breite des Anbauwerkzeugs sind immer alle zugehörigen Optionen verfügbar. So ergeben sich für die gängigen Greifer bzw. Löffel unzählige verschiedene Varianten, die kundenspezifisch konfiguriert werden können.


 
Für Einsätze im Schrott-, Holz- und Hafenumschlag bis hin zur Abfallwirtschaft und dem Recycling bietet Liebherr innovative Anbauwerkzeuge für Materialumschlagmaschinen. Diese sind speziell auf die konkreten Anforderungen der unterschiedlichen Bereiche zugeschnitten und liefern daher beste Voraussetzungen für eine hohe Umschlagsleistung. Bei der Entwicklung und Herstellung seiner Anbauwerkzeuge stehen für Liebherr immer Zuverlässigkeit, Produktivität und Effizienz im Fokus. Dank der flexiblen und praxisorientierten Beratung findet jeder Kunde aus dem Portfolio an unterschiedlichen Zwei- und Mehrschalengreifern, Holz- und Sortiergreifern sowie verschiedenen Lasthebemagneten die beste Lösung.


 
Der mechanische Schnellwechsler von Liebherr ist die ideale Lösung für alle Maschinen, deren Flexibilität und Produktivität mit einer geringen Investition gesteigert werden soll. Mit dem hydraulischen Liebherr-Schnellwechselsystem ist ein einfacher und sicherer Wechsel von mechanischen Anbauwerkzeugen von der Kabine aus möglich. Nimmt man das patentierte hydraulische Kupplungssystem Likufix hinzu, so ist auch der Wechsel von hydraulischen Anbauwerkzeugen per Knopfdruck schnell und gefahrlos möglich. Mit Likufix erweitern sich die Einsatzmöglichkeiten des Hydraulikbaggers und die Produktivität der Maschine steigt um bis zu 30%. Durch die speziell entwickelten Sicherheitsfeatures für den hydraulischen Schnellwechsler werden alle aktuell gültigen Normen sowie die zukünftige Norm IS0 13031 erfüllt.
 
www.liebherr.at
Ihr Browser ist veraltet. Bitte laden Sie eine neuere Version herunter!