Maschinen + Technik

Neue robuste LED-Arbeitsleuchten

23.10.2018
Herkömmliche Baustellenstrahler bringen nicht immer nur Licht ins Dunkel, sondern erschweren oftmals den regulären Arbeitsbetrieb durch Blendeffekte oder Schatten. Die LED-Arbeitsleuchte Crossline beseitigt diese Probleme und erleichtert Handwerkern das Arbeiten.
Vor allem Fließenleger, Maler oder Stuckateure übersehen durch blendendes oder ungedimmtes Licht häufig Fehlerstellen oder können Farbübergänge an Boden oder Decke kaum noch trennscharf erkennen. Dadurch leidet zum einen die Qualität der Dienstleistung, zum anderen erhöht sich die Arbeitszeit erheblich.
Die as - Schwabe GmbH hat daher mit der Arbeitsleuchte Crossline einen neuen LED-Strahler entwickelt, der diese Probleme beseitigt. Eine entscheidende Rolle spielt hierbei das im Gerät integrierte XL-Frontschild aus Polycarbonat, welches das ausfallende Licht deutlich stärker streut als herkömmliches Glas. Das spezielle Design des Schilds in Milchglasoptik wirkt hierbei nicht nur extremer Schattenbildung entgegen, sondern reduziert auch die Blendwirkung. Arbeiter werden dadurch nicht mehr von zu grellem Licht negativ beeinflusst. Vielmehr sorgt die hohe Farbwiedergabe der robusten und stoßfesten Anlage für ein äußerst breites Farbspektrum, welches die beleuchteten Gegenstände schärfer, natürlicher und leichter unterscheidbar macht. Die Akku-Variante der Crossline eignet sich dank ihrer Hybridfunktion für den Dauerbetrieb, da eine Benutzung während des Aufladevorgangs möglich ist.
 
www.as-schwabe.de
Ihr Browser ist veraltet. Bitte laden Sie eine neuere Version herunter!