Maschinen + Technik

Habau stärkt Standort in Perg

02.10.2015
Die Habau Hoch- und Tiefbau GmbH eröffnete vor kurzem nach 13 Monaten Bauzeit eine neue Logistikzentrale für die Versorgung von Baustellen und stärkt damit den Standort Perg/Oberösterreich. Durch Investitionen in der Höhe von 2,1 Mio. Euro ist die neue Zentrale auf dem aktuellsten Stand der Technik.
Nach der Eröffnung eines der europaweit modernsten Werke für Betonfertigteile im Juni 2014, hat Habau eine weitere Investition in die Zukunft des Konzerns abgeschlossen. Nach 13 Monaten Bauzeit erfolgte vor kurzem die feierliche Eröffnung der neuen Logistikzentrale für die Versorgung von Baustellen mit einer Veranstaltung für Mitarbeiter, Partner, Behörden und Anrainer.
Auf einer Gesamtfläche von insgesamt 4.254 m² wurde das ursprünglich bestehende Gebäude durch einen Neubau in ein völlig neues, modernes Umfeld verlagert. Die neue Logistikzentrale ist nicht nur der Verwaltungs-Stützpunkt für Baustellen der gesamten Habau-Gruppe im In und Ausland, sondern auch der Hotspot für Reparaturen, Lagerung, Kommissionierung und Bereitstellung von Materialien und Geräten für die Bauabwicklung.
www.habau.at
Ihr Browser ist veraltet. Bitte laden Sie eine neuere Version herunter!