Maschinen + Technik

Habau: langjähriger Mobilbagger-Kunde von Kuhn

27.09.2021
In der Gewichtsklasse um die 15 t kauft das erfolgreiche Bauunternehmen Habau seine Mobilbagger seit gut 20 Jahren beim Baumaschinenhändler Kuhn. Kürzlich wurden wieder zwei neue PW148-11 von Komatsu übergeben.
„In dieser Gewichtsklasse rund um die 15 t bietet die Firma Kuhn für uns das beste Gesamtpaket. Das gute Preis-Leistungsverhältnis und die technischen Fertigkeiten der Mobilbagger decken unsere Anforderungen bestens ab“, erklärt Gerhard Wohlmuth, Leiter des Maschinentechnischen Bereichs bei Habau.
 
„Wir sind international tätig und greifen auch in vielen anderen Ländern auf Komatsu-Bagger zurück“, so Wohlmuth. Hubert Wetschnig, Habau Group CEO ergänzt: „Mit der Firma Kuhn verbindet uns eine langfristige Partnerschaft. Schon seit über 20 Jahren vertrauen wir auf die hervorragenden Leistungen.“
 
Für den PW148-11 spricht die Kombination aus Leistung, Gewichtsverteilung, kompakten Abmessungen und hervorragender Bedienung. So wird das Gerät häufig zur ersten Wahl bei Schwerhub- oder einfachen Erdbaueinsätzen, auf engen Baustellen sowie im Straßen- und Kanalbau. Der Kraftstoffverbrauch des Mobilbaggers wurde beim aktuellen Modell um weitere 13% gesenkt. Ausschlaggebend dafür sind unter anderem die verbesserte Motorsteuerung und die variable Pumpen-Motorsteuerung, die sowohl bei einfachen Bewegungen als auch bei Bewegungskombinationen höchste Effizienz und Präzision sicherstellen.

www.kuhn-gruppe.com
Ihr Browser ist veraltet. Bitte laden Sie eine neuere Version herunter!