Maschinen + Technik

Erdbewegung auch bei Moba

31.07.2015
Mit der Neugründung des Geschäftsbereichs Erdbewegung verstärkt die Moba Mobile Automation AG ihr Engagement im Vertrieb von Steuerungssystemen für Erdbaumaschinen im Schwerpunkt in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Moba ist mit dem neuen Geschäftsbereich bestens aufgestellt, um den immer stärker wachsenden Markt und den Bedarf an Steuerungstechnologien für Erdbaumaschinen zu bedienen. Den steigenden Anforderungen wie Preis-, Zeitdruck und hohen Qualitätsansprüchen im Erdbau begegnen immer mehr Bauunternehmen durch den Einsatz von Steuerungssystemen auf ihren Maschinen. Viele größere Projekte im Erdbau, beispielsweise Autobahnen oder Böschungen werden bereits digital in 3D geplant und angelegt. Für diese Aufgaben bietet Moba 3D Maschinensteuerungen für Bagger, Raupen und Grader.  Moba Systeme sind speziell für den Einsatz unter rauen Bedingungen geschaffen und zeichnen sich durch ihre robuste, kompakte und stabile Bauweise aus. Im Einsatz überzeugen die Steuerungssysteme durch einfache Bedienbarkeit, vielfältige Funktionalitäten und eine präzise und zuverlässige Arbeitsweise. Ein weiterer Vorteil der Moba Systeme: Der Support, der sowohl direkt vor Ort als auch als Fernwartung verfügbar ist und bei Fragen und Problemen schnell und unkompliziert Hilfe leistet. Moba auf der Nordbau Vom 9. bis 13. September 2015 zeigt die Moba auf der Nordbau in Neumünster die Xsite Baggersysteme, die 2D- und 3D-Maschinensteuerung für Grader und Raupe und das neue Radlader-Wägesysteme in Halle 6, Stand 6113.
www.moba.de
Ihr Browser ist veraltet. Bitte laden Sie eine neuere Version herunter!