Maschinen + Technik

Hilfe beim Einhalten des Sicherheitsabstands

20.05.2019
Mit „Distance Alert“ hat Volvo Trucks eine Sicherheitsfunktion vorgestellt, mit der Lkw-Fahrer den Sicherheitsabstand zu vorausfahrenden Fahrzeugen leichter einhalten und kritische Situationen vermeiden können. Unfälle, bei denen ein Fahrzeug auf ein anderes Fahrzeug auffährt, machen derzeit rund 20% aller schweren Zusammenstöße aus, an denen Lkw beteiligt sind.
„Unfälle dieser Art werden oft durch Unachtsamkeit und zu kleine Abstände zu vorausfahrenden Fahrzeugen verursacht. Distance Alert warnt Fahrer mit einem in die Windschutzscheibe projizierten roten Lichtbalken, sobald sich der Lkw dem vorausfahrenden Fahrzeug zu weit nähert. In den meisten Fällen lässt sich der Zusammenstoß vermeiden“, so Carl Johan Almqvist, Leiter für Verkehrs- und Produktsicherheit bei Volvo Trucks.
Distance Alert ist Teil der neuesten Ausführung des Volvo Trucks Fahrassistenzsystems Kollisionswarnung mit Notbremse, das Fahrer bei der Vermeidung von Unfällen unterstützen soll und mehrstufig funktioniert. Wenn Distance Alert nicht die beabsichtigte Wirkung erzielt, wird der Fahrer mit einem Blinklicht und einem Signalton gewarnt. Zum Schluss wird die Notbremse aktiviert. All dies geschieht innerhalb weniger Sekunden.
 

Ein roter Balken wird auf die Windschutzscheibe projiziert, wenn die Sicherheitsfunktion „Distance Alert“ erkennt, dass der Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug geringer ist als die gewählte Zeitspanne.
 
Die Funktion ist für den Einsatz auf Hauptverkehrsstraßen außerhalb geschlossener Ortschaften vorgesehen und wird bei Geschwindigkeiten von mehr als 60 km/h eingeschaltet, sofern der Abstandsregeltempomat ausgeschaltet ist. Genau wie die anderen Funktionen des Auffahrwarnsystems nutzt auch Distance Alert eine Kombination aus Kamera- und Radartechnologie zur Berechnung des Abstands und zur Erkennung von Objekten auf der Fahrbahn.
„Durch die kontinuierliche Verbesserung der aktiven Sicherheitssysteme unserer Fahrzeuge helfen wir Lkw-Fahrern bei der Bewältigung von Risiken, denen sie und andere Verkehrsteilnehmer ausgesetzt sind. Distance Alert ist eines von vielen Beispielen dafür, wie Technologie dazu beitragen kann, gute Fahrer noch besser zu machen.“

„Distance Alert“ ist für die Modelle Volvo FH, Volvo FH16, Volvo FM und Volvo FMX ab Produktionswoche 23/2018 erhältlich. Zudem muss das Fahrzeug mit dem Auffahrwarnsystem von Volvo Trucks ausgestattet sein.

www.volvotrucks.at
Ihr Browser ist veraltet. Bitte laden Sie eine neuere Version herunter!