Baustoffe + Bautechnik

Innovative Lösungen für Kläranlagen

26.04.2018
BASF stellt mit MasterSeal 7000 CR von Master Builders Solutions eine Innovation zum Schutz von Beton- und Stahlkonstruktionen unter Extrembedingungen im Bereich Abwasserbehandlung vor.
Sie basiert auf der neuartigen, XolutecTM-Technologie und verbindet auf einzigartige Weise Anwendungs- und Leistungseigenschaften, um den Herausforderungen aggressiver Abwasserumgebungen zu begegnen.
„Unsere neuartige XolutecTM-Technologie wurde speziell für die Herausforderungen anspruchsvoller technischer Umgebungen entwickelt. Nach dem Mischen vor Ort bildet sich eine vernetzte interpenetrierende Struktur (XPN), wodurch die Materialeigenschaften insgesamt verbessert werden“, erklärt Roland Nowicki, Vice President BASF Construction Chemicals Europe.
Was diese Kunstharz-Technologie so einzigartig macht, ist ihre Toleranz gegenüber Untergrund- und Umgebungsfeuchtigkeit: MasterSeal 7000 CR kann mittels Rolle oder Sprühgerät auf sehr feuchte Untergründe aufgebracht werden, seine sehr schnelle Aushärtung ermöglicht zudem den Kontakt mit drückendem Wasser bereits 24 Stunden nach der Applikation bei 20 °C. Diese Kombination von Eigenschaften sorgt für langanhaltenden Betonschutz und eine drastische Verringerung von Ausfallzeiten – und ist damit ideal geeignet für die besonderen Anforderungen von Abwassereinrichtungen.
Weiterführende Informationen zu MasterSeal 7000 CR online unter:
 
www.masterseal-7000cr.basf.com
Ihr Browser ist veraltet. Bitte laden Sie eine neuere Version herunter!