Wirtschaft + Märkte

BKL Baukran Logistik eröffnet Standort bei Rosenheim

22.11.2017
Ab Jänner 2018 ist die BKL Baukran Logistik GmbH auch südlich ihres Münchner Hauptsitzes präsent. Mit der Eröffnung des fünften Standortes erweitert das Unternehmen seinen Kranservice rund um Autokrane und Baukrane für Kunden bis nach Tirol und Salzburg.
Am neuen Standort bei Rosenheim bietet BKL seinen Kunden das komplette Leistungsspektrum. So stehen bald auch im Alpenvorland und im nördlichen Österreich Autokräne von 30 bis 500 t, Mobilbaukräne vom MK 88 bis zum MK 140, Ladekräne und Lkw sowie Unten- und Obendreher von 13 bis 750 mt der europäischen Top-Hersteller zur Miete und zum Kauf zur Verfügung. Ein Schwerpunkt der neuen Niederlassung wird auf den Leistungen rund um Auto- und Mobilbaukräne liegen, mit denen die Kranspezialisten rund um Niederlassungsleiter Markus Beinhofer Hübe aller Art umsetzen.

Alexander Volz, geschäftsführender Gesellschafter der BKL Baukran Logistik GmbH erklärt: „Die Eröffnung des Standortes Rosenheim ist der nächste Schritt unserer Expansionsstrategie. Nach BKL Ingolstadt, das seit 2014 den Norden Bayerns und damit das Gebiet zwischen BKL Süd und BKL Mitte/West abdeckt, wird BKL Rosenheim den Radius unserer Kranservices nach Süden und bis nach Österreich erweitern“.

www.bkl.de
Ihr Browser ist veraltet. Bitte laden Sie eine neuere Version herunter!