Menschen + Szene

Rabmer GreenTech gewinnt begehrten Umweltpreis

15.05.2017
Das Bau- und Umwelttechnikunternehmen Rabmer hat für das Projekt Ecoturbino den renommierten Energy Globe Oberösterreich 2017 – Umweltpreis in der Kategorie Wasser gewonnen. Die Auszeichnung wurde im Rahmen der Preisverleihung bei der Firma Holter in Wels, von der geschäftsführenden Gesellschafterin der Rabmer Gruppe, Mag. Ulrike Rabmer-Koller und von Rabmer GreenTech Prokurist Mag. Klaus Pichler, entgegengenommen.
Beim Ecoturbino handelt es sich um ein kleines Aufsatzstück mit einer integrierten, innovativen Turbine für die Dusche. Diese spart durch Beimischung von Luft und starker Verwirbelung rund 36% Wasser und Energie ein, ohne dass auf entsprechenden Duschkomfort verzichtet werden muss. Das Aufsatzstück ist ein österreichisches, patentiertes Produkt, das von Rabmer GreenTech exklusiv vertrieben wird und vor kurzem auch das österreichische Umweltzeichen erhalten hat. Der Ecoturbino ist vom TÜV Austria als geeignete Energieeffizienzmaßnahme im Sinne des Energieeffizienzgesetzes zertifiziert, spart Kosten und leistet vor allem einen wichtigen Beitrag zu Nachhaltigkeit und Umweltschutz.
„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, denn der Energy Globe Award gehört zu den weltweit angesehensten Umweltpreisen und bestätigt einmal mehr unseren innovativen Weg im Bereich Umwelttechnologien“, erklärt Mag. Ulrike Rabmer-Koller.

www.rabmer.at
Ihr Browser ist veraltet. Bitte laden Sie eine neuere Version herunter!