Maschinen + Technik

Liebherr: Neue Stereolader L 514 und L 518

05.07.2017
Seit über zwei Jahrzehnten sind die Liebherr-Stereolader als zuverlässige und wendige Allrounder bekannt. Für diese Qualitäten stehen auch die beiden neuen Stereolader L 514 und L 518. Beide Radlader sind ab dem zweiten Halbjahr 2017 bestell- und lieferbar.

Der L 518 wurde speziell für industrielle Einsätze konzipiert.

Mit zahlreichen Neuerungen, wie der neuen Z-Einheitskinematik oder der großzügigen Fahrerkabine, bieten die beiden Modelle Betreibern einen echten Mehrwert. Robuste Komponenten und die innovative Diagonalkühlung sorgen für ein hohes Maß an Zuverlässigkeit.

Zusätzlich sorgt der bewährte und kraftvolle hydrostatische Fahrantrieb von Liebherr für eine stufenlose Beschleunigung. Für Einsätze mit längeren Fahrstrecken bietet Liebherr die Modelle L 514 und L 518 optional als „Speeder“ an. So erreichen die beiden Stereolader eine Höchstgeschwindigkeit von 40 km/h. Damit können Betreiber Zeit sparen und ihren Stereolader effizient von einer Baustelle zur nächsten überstellen.

Der L 514 Stereo ist besonders für den Kommunaldienst, für den Straßenbau und als zuverlässiger Helfer für verschiedenste Anwendungsgebiete geeignet. Der größere L 518, ein komplett neues Modell in der Radlader-Palette von Liebherr, ist für industrielle Einsätze konzipiert. Etwa für den Betrieb mit Vollgummireifen im Recycling. Das System zur Abgasnachbehandlung der Abgasstufe IV/ Tier 4f konformen Stereolader entspricht dem letzten Stand der Technik in diesem Segment.

www.liebherr.com
Ihr Browser ist veraltet. Bitte laden Sie eine neuere Version herunter!